Lesley

 

Wurftag: verrate ich nich 🙂
Kommtag: 27.06.2009
Gekommst von: MSH
Mein Zwaibain hat mich bei de Tierheim Böblingen abgeholst. Die Mitarbeiter von de Tierheim hapen mich und meine Kollegen (117 Meeris) geholt, weil de Tierarzt unsere Beschlagnahme angeordnet hatte. Bei de Tierheim war´s recht eng für uns alle, dort ist net soooo viel Platz gewest. Da hapen andere Tierheims und auch die Meerschweinchenhilfe ausgehelfst und uns verteilt. Mein Zwaibain war bei den Leuten von de Meerschweinchenhilfe dabei, die uns abgeholst hapen.
So pin ich als Pflegemeeri hier her gekommst. Ich sollte mich erholsen und dann an nette Zwaibainers vermittelt werden. Aper de Magd fand mich so toll, dass ich hab hierpleipen dürfen.  So pin ich am 28.08.2008 von de Pflegestall in de Muigerstall gezogst und gehör´ jetzt zum Team!
Hi zusammen,heute hape ich was zu muigen. Ich war bei de Doc. De Magd hat de Little un mich einfach hin geschippert. Wir durften als erste in de neue Tranportbox fahren. Die is zwar schön, aper das hat nix gehelft.
De Magd hat mich zu de Doc gebracht, weil ich eine große Zyste in de Bauch hape. Un de Doc hat ein Fenster in mein Fell rasiert! Das sieht ganz schön plöd aus, da is das Fell nu ganz weg. Dann kam da so kaltes Glipperzeugs drauf und er ist mit so ein hartes Teil auf mein Bauch rumgefahren. De Magd und de Doc hapen in ein kleines Fernsehen geguckt. Das is viel kleiner als unseres zu Hause und macht gar kein Ton. Ich hap nich geguckert, meine Nase hap ich an de Bauch von de Magd gedrückt. Das hat wenigstens wie daheim gerichert.
De Doc hat in de Fernseher meine Zyste gesehen und se auch de Magd gezeigt.
Dann hapen sie darüper gemuigt. Er sagte, er möchte nicht operieren, weil keiner wirklich weiß, wie alt ich pin und ja bei de Kastra so pfiele Mädels sterpen.
De Magd wollte auch keine OP. Also hat de Doc vorgeschlagen, mit eine Nadel reinzupieksen und de Wasser raus zu ziehen. WAAAAASSSSS?
Das tut zwar nicht heilen und macht de Zyste nicht weg, aper de Druck auf de Bauch is dann weg. Ok, de Magd hat mich gehaltert, meine Nase is ganz feste an ihr Bauch und de Doc hat de Zyste gehalten und de Nadel reingepiekert. Hat nur gepiekt, aper nich weh gemacht. 12 ml hat er rausgeholt. Mehr wollte er nich, damit mein Kreislauf nich zusammen klappert. Dapei is da gar nix im Kreis gelauft.De Zyster wird sich wieder füllen, aper dann gehen wir wieder pieksen. Is besser, als de ganze Bauch aufschnippeln.Jetzt geht es mir besser.Auf de Weg heim hapen wir auf einer Wiese angehaltert. Little und ich hapen als erste Gras bekommst. Die anderen mussten ja warten, pis wir wieder daheim waren. Das war das Peste an dem Tag! (03.04.2012)         
Lesleys Album: http://www.die-muiger.de/?easy-photo-album=lesley       
Wollt Ihr mal in mich reingucksen? Hier:
Lesley_CR_2015_01_19_0000045431 Lesley_CR_2012_06_11_0000026802 Lesley_CR_2012_06_11_0000026801
Diese Bilder wurden uns freundlicherweise von der Tierarztpraxis Lutz Borghardt, Niefern, zur Verfügun gestellt. Vielen Dank dafür.
Nachdem diese Bilder gemacht waren, wurde deutlich, dass für Lesley keine Hilfe mehr besteht. Sie wurde deshalb erlöst.